Schulwerkstatt



M.O.V.E. Beratung & Begleitung

Beratung / Begleitung / Außengruppe

Wir beraten und begleiten langfristig rund um das Themenspektrum Schulvermeidung.

§ 13 SGB VIII

Zielgruppe:

  • Kinder und Jugendliche aller Schulformen, die eine aktive und/oder passive Verweigerungshaltung gegenüber der Schule entwickelt haben
  • Eltern, deren Kinder ein schuldistanziertes Verhalten zeigen
  • Fachkräfte, die Unterstützung im Umgang mit Schulverweigerung benötigen

Aufnahmekriterien:

  • Regelschulpflicht noch nicht erfüllt (bei erfüllter Regelschulpflicht Begleitung zur Kompetenzagentur)
  • Herkunftsschule muss zur Kooperation bereit sein

Inhaltliche Schwerpunkte:

  • Aufsuchende/individuelle sozialpädagogische Beratung und Begleitung
  • Elternberatung/begleitung
  • Vermittlung von weiterführenden Hilfen
  • Beratung/Begleitung bzgl. des Teilhabepaketes
  • Praktikumsbegleitung und Unterstützung
  • Netzwerkarbeit mit Schulen, Praktikumsstellen, Einzelfallhelfern und Familienhelfern, etc.
  • Angebot der Weiterbildung und sonstiger fachlicher Inputs bzgl. Schulvermeidung

Ziele:

  • Stärkung der schulischen Kompetenz
  • Perspektiventwicklung
  • Beratung, Stärkung und Unterstützung der Eltern in ihrer Erziehungsaufgabe
  • Hilfe zur Lebensbewältigung
  • Förderung der Persönlichkeitsentwicklung (z.B. Reflexionsfähigkeit, Kommunikationsfähigkeit, Konfliktfähigkeit, Zeitmanagement, Motivationsstrategien,
  • Sensibilisierung/Stärkung von Fachkräften im Umgang mit Schulverweigerung
  • Schulpflichterfüllung

Leitung

M.O.V.E. Beratung & Begleitung
Leonhard Dölle

Diplom-Pädagoge

Fundraiser

0345 470 539 20
doelle@jfz-st-georgen.de
Böllberger Weg 170 | 06128 Halle
0176 643 476 92

Team

M.O.V.E. Beratung & Begleitung
Kerstin Heft

Diplom-Sozialpädagogin

Systemische Beraterin (i.A.)

0345 470 539 20
heft@jfz-st-georgen.de
Böllberger Weg 170 | 06128 Halle
0160 754 227 4